Rebecca Mach

Rebecca MachName: Rebecca Mach, BSc

Geburtsjahr: 1991

Studienrichtung/Universität: Biologie, Karl-Franzens-Universität Graz

Besondere Schwerpunkte während des Studiums: Ökologie

Hobbies/Interessen:  Zeit in der Natur verbringen (v.a. Nationalparks), reisen, Sport, lesen

 

Was möchte ich persönlich in den Umweltbildungsverein einbringen (persönliche Fähigkeiten):

ich möchte vor allem Kindern einen persönlichen Bezug zur Natur vermitteln. Diese sollen erkennen, warum die Natur so einen wichtigen Stellenwert in unserem Leben hat und wie viele wertvolle Dinge wir für das Leben aus dieser Ressource schöpfen können.

Warum ist mir die Arbeit im Umweltbildungsverein wichtig?

Wenn Kinder das Wissen um das Wunder der Natur, das im Laufe der Zeit leider immer mehr in Vergessenheit geraten ist, wieder neu begreifen und verstehen lernen, so kann dies gerade bei unserer zukünftigen Generation zu einem Umdenken führen und ein neues Bewusstsein für unsere Welt in der wir leben schaffen.

Mein Motto zum Thema Umweltbildung:

Die Natur braucht sich nicht anzustrengen, bedeutend zu sein. Sie ist es.“ 
– Robert Walser