Christoph Gahbauer

Name: Christoph Gahbauer, MScChristoph Gahbauer

Funktion im Verein: Obfrau-Stellvertreter

Geburtsjahr: 1986

Studienrichtung/Universität: Umweltsystemwissenschaften mit Fachschwerpunkt Geographie sowie Global Studies an der Karl-Franzens-Universität Graz

Besondere Schwerpunkte während des Studiums: Nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung, Nationalparks, Mensch-Umwelt Beziehungen

Hobbies/Interessen: Wildwassersport (Kajak/Rafting), Bergwandern, Skitouren, Schneeschuhwandern, Yoga, Meditation, Musik, Trommeln, Reisen, Lesen, Bewusstseinsbildung, Tiefenökologie

Was möchte ich persönlich in den Umweltbildungsverein einbringen (persönliche Fähigkeiten):  

Ich möchte Menschen – jeder Altersgruppe – Möglichkeiten bieten, tiefgreifende Erfahrungen in der Natur zu machen, um dadurch sich selbst und seine Umwelt bewusster wahrzunehmen. Mit Outdoor-Aktivitäten will ich die Natur erlebbar und spürbar machen und vermitteln, was „da draußen“ alles lebt. Ich sehe es als meine Aufgabe, anhand von Naturerlebnissen das Bewusstsein über die Umwelt zu stärken und aufzuzeigen, welche Rolle wir als Mensch in diesem System spielen. Dabei liegt mir die Vermittlung eines achtsamen und verantwortungsvollen Umgang mit den natürlichen Ressourcen besonders am Herzen. Naturerlebnisse mit Umweltbildung zu koppeln – im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung – sehe ich als meine Hauptaufgabe für den Verein.

Warum ist mir die Arbeit im Umweltbildungsverein wichtig?

Durch die Arbeit bei AGUAStud  kann ich meinen persönlichen Beitrag für die Entwicklung hin zu einer zukunftsfähigen Gesellschaft leisten. AGUAStud öffnet mir den Raum, um eigene erlebnis- und umweltpädagogische Angebote zu gestalten und diese auch in die Tat umzusetzen. Damit kann ich mein Wissen über die Natur weitergeben und bewusst machen, wie wichtig die Natur für uns Menschen ist. Es ist erfüllend, wenn im Zuge der Workshops der Funken meiner Begeisterung an die Teilnehmer überspringt und ich meine Leidenschaften mit Menschen teilen kann. Im Zuge der AGUAStud Veranstaltungen lerne ich sehr viel über das Leben, die Natur und über mich selbst.

Mein Motto zum Thema Umweltbildung:

Raus in die Natur: erleben, forschen und verstehen.